Schwitzhütte
Inipi Hof

Schwitzhütte

Die Schwitzhütte ist ein uraltes Ritual, das sowohl in der Kultur der Ureinwohner Nordamerikas (Native Americans, First Nations), als auch in der Europäischen Kultur ihre Wurzeln hat. Sie hilft uns in das Gespräch mit Mutter Erde zu kommen und verbindet alle Elemente, Wesen und Kräfte. Sie ist ein Ort der Reinigung, des Gebetes und der Heilung für alle, unabhängig von Geschlecht oder Herkunft.

Zum Ablauf

Die Zeremonie besteht aus insgesamt 4 Runden. Die der Reinigung, der Danksagung, der Bitte um Heilung und des tiefen Gebets. Zunächst werden die Steine in der Feuerstelle unter Aufsicht der hierfür verantwortlichen Feuerleute erhitzt, bis sie rot glühen. Zu jeder Runde werden neue Steine hereingebracht.

Wir treffen uns, um gemeinsam den Platz und die Zeremonie vorzubereiten.

Anmelden

Termine

26.2.2022 (Frauenschwitzhütte)
28.5.2022 (gemischte Schwitzhütte)
3.9.2022 (gemischte Schwitzhütte)
5.11.2022 (Frauenschwitzhütte)

Anfragen

Telefonisch 08343 923 360
oder
E-Mail info@inipi-hof.de

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Aus „Der kleine Prinz“, Antoine de Saint-Exupéry